Navigationsgerät KfZ

Navigationsgeräte für Ihr KfZ

Was Sie beim Kauf eines KfZ-Navigationsgerätes beachten sollten:

Kosten für zukünftige Karten-Updates beachten – Angebote mit kostenlosen Updates sollten bevorzugt werden.

Umfang des Zubehörs. Wird bereits ein Ladekabel und eine KfZ-Halterung mitgeliefert – oder müssen Sie das Zubehör teuer nachkaufen.

Wer bereits ein Smartphone hat, kann auch die HERE-WeGo-App kostenlos herunterladen. Diese Navi-Software funktioniert auch ohne Internet, wenn Sie kurz vor Reiseantritt die aktuellen Karten des jeweiligen Reiseziels herunterladen. Darunter gehören nicht nur Karten zu den 16 deutschen Bundesländern, sondern auch Karten der Länder aus der europäischen Union.

Wenn Sie allerdings auf unterschiedliche Unterstützungssysteme wie Fahrspurassistent, Stauwarnsystem, Parkassistent und weiteren Extras stehen, sollten Sie ein Profi-Navigationsgerät kaufen.