Federal-Mogul Motorparts auf der Automechanika 2018

Im Vordergrund stehen Produktneuvorstellungen, Sortimentserweiterungen und „Garage-Gurus“, die neue Plattform von Federal-Mogul Motorparts zur technischen Unterstützung.

16. August 2018 … Auf der Automechanika Frankfurt vom 11. bis 15. September 2018 wird Federal-Mogul Motorparts Produktneuheiten und innovative Projekte aus seinem vielfältigen Markenportfolio für den Aftermarket präsentieren.

In Halle 3.0, Stand D51 werden folgende Ausstellungsschwerpunkte präsentiert:

-Garage-Gurus: Einführung des innovativen Werkstattunterstützungsprogramms von Federal-Mogul Motorparts mit seinen vier Grundpfeilern: Onsite, Online, On-Call und On-the-Go.
-Champion®: Die Marke zeigt die Erweiterung der Angebotspalette um die Produkte Batterien, Bremsen und Beleuchtung.
-MOOG®: MOOG startet ein Differenzierungsprogramm für Lenkungs- und Aufhängungsteile, das technische Vorteile, eine verbesserte Fertigungsbasis und eine Hybridkerntechnologie bieten wird – hervorgehoben durch die neue Verpackung.
-Ferodo®: Die Marke belegt ihre Leistungsstärke durch ihre Erstausrüstungskompetenz und stellt außerdem Produktneuheiten für gängige Anwendungen vor.
-Jurid®: Das technische Know-how der Marke wird durch ihre laufrichtungsgebundenen Bremsbeläge demonstriert, die Liebe zum Detail zeigt sich bei der neuen Verpackung.
-Motor- und Dichtungsprodukte: Vorstellung der neuesten Technologien im Aftermarket und der Erweiterung des Payen® Pro-Fit-Sortiments.
-BERU®: Die Einführung neuer Iridium-Zündkerzen wird von nützlichen Werkzeugen und Sensoren begleitet; die aktualisierte Website ist noch leichter zugänglich und besser auf die Nutzer abgestimmt.

Wie bereits in den vergangenen Jahren finden auf dem Messestand interaktive Aktionen und Präsentationen statt und es werden auch wieder Führungskräfte von Federal-Mogul Motorparts für Interviews zur Verfügung stehen.

„Die Automechanika Frankfurt ist eines der wichtigsten Events für den Automobil-Ersatzteilmarkt in Europa und sie bietet uns eine großartige Bühne, auf der wir die Ergebnisse unserer kontinuierlichen Innovation und engagierten Arbeit präsentieren können“, erklärt Andrew Sexton, Aftermarket Präsident für die Regional EMEA. „Für unser Unternehmen ist das eine aufregende Zeit. Neben etlichen Produkteinführungen stellen wir auch unser neues Werkstattunterstützungsprogramm „Garage-Gurus“ vor, das einen revolutionären Sprung nach vorn für den Ersatzteilmarkt verspricht. Wir glauben, dass eine Investition in die Weiterentwicklung und die Schulung von Ersatzteilmarkt-Experten der Branche zu mehr Wissen verhilft, von dem alle profitieren: der Endnutzer und der Mechatroniker, der Werkstattbesitzer und der Verkäufer.

Zudem steht die neueste Entwicklung von Champion zu einer umfangreichen Servicemarke dank zahlreicher neuer Produkte und Technologien kurz vor dem Abschluss.“

Die Automechanika bietet ein einzigartiges Angebot in puncto Produkte und Technologien und gilt damit als internationale Leitmesse für den Automobil-Ersatzteilmarkt. Sie zieht die Top-Unternehmen der Automobilzulieferbranche an und dient als Schaufenster für neue Technologien, die über das Potenzial verfügen, dass sie die gesamte Zulieferkette verändern könnten.

Keywords:Automechanika 2018, Federal-Mogul Motorparts, Garage-Gurus, Champion

Powered by WPeMatico